Lebenslauf

1997 Abitur am Gymnasium Ricarda-Huch-Schule in Braunschweig. 1998-2003 Studium an der Universität Bremen, Abschluss als Diplom-Wirtschaftsingenieur Fachrichtung Logistik und Produktion. Abschlussarbeit bei der Volkswagen AG, Wolfsburg mit einer Arbeit zur Künstlichen Intelligenz in der industriellen Instandhaltung. 2003-2007 Projektleiter am Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL), Bremen. 2007 Promotion am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen. 2007-2011 Abgeordneter der Bremischen Bürgerschaft, Landtag der Freien Hansestadt Bremen, zeitweise Landes- und Fraktionsvorsitzender der FDP Bremen. 2011-2013 Geschäftsführer, seit 2013 Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbandes Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV). 2012 bis 2016 Leitung von Projekten zum Recycling von Kunststoffabfällen in der indischen Region Maharashatra im Auftrag der Röchling Stiftung, Mannheim. Seit 2017 Lehrauftrag im Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Mainz.

 

Ausgewählte ehrenamtliche politische Tätigkeiten:

2003-2007 Mitglied des Bundesvorstandes der Jugendorganisation Junge Liberale e. V., 2004-2007 Stellvertretender Bundesvorsitzender. 2009-2012 Mitglied im Parteivorstand der FDP-Bundespartei. 2010 Mitglied der 14. Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten.